» » Rezept des Monats – Kürbissuppe

Rezept des Monats – Kürbissuppe

eingetragen in: Aktuelles, Probieren Sie ... | 0

Kuerbissuppe

Passend zur Jahreszeit und Halloween beginnt auch die Zeit des Kürbis. Manch einer ziert sich sogar seinen eigenen Kürbis im Garten heran. Deswegen diesen Monat das Rezept: Kürbissuppe. Optimal für die Zubereitung einer Kürbissuppe sind die beiden Kürbissorten Hokkaido und Butternut. Sie sind hervorragend zu verarbeiten und schmecken leicht nussig. Der große Vorteil vom Hokkaido Kürbis ist, dass er mitsamt Schale verarbeitet werden kann. Man sparrt sich somit das aufwändige Schälen. Wer sich die Mühe des Schälen beim Butternut Kürbis machen will, der erhält ein noch etwas cremigeres Ergebnis als mit dem Hokkaido Kürbis. Wir stellen Ihnen heute das Rezept mit dem klassischen Hokkaido Kürbis vor:

Die Zutatenmenge richtet sich nach 6 Personen und nimmt ca. 70 min. in Anspruch.

 

Zutaten:

  • 1.8k Hokkaido
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50g Ingwer
  • 100g Butter
  • 2 l Gemüsebrühe
  • 300ml Orangensaft
  • 1 EL Currypulver
  • 2 EL Honig
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Kürbiskerne
  • 200g Crème Fraîche

 

Zubereitung:

Den Hokkaido waschen und den Deckel mitsamt des Stängels abschneiden. Anschließend halbieren und vom Kerngehäuse befreien indem man die Kerne und Fäden entfernt. Danach den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln, Knoblauchzehen und den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Wenn das getan ist die drei Sachen mit der Butter in einen Topf geben und andünsten.

Nun den geschnittenen Hokkaido mit Currypulver und Honig hinzugeben und ebenfalls kurz andünsten. Den Orangensaft hinzugeben und ca. 4-5 min einkochen lassen. Abschließend die Brühe hinzugeben und 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Abschließend die Kürbissuppe mit einem Pürierstab fein mixen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Fertig ist eine leckere würzige Kürbissuppe. Zum servieren die fertige Suppe in den Schüsseln mit ein paar Kürbiskernen bestreuen. Für das I-Tüpfelchen kann man die einzelnen Portionen wie auf dem Bild noch mit ein wenig Crème Fraîche bestreichen. Kürbissuppe ist sicher an kalten Tagen eine leckere Mahlzeit. Das Küchenhaus Lützenkirchen wünscht Guten Appetit und schöne Halloween.