» » Dessert des Monats: Frozen Joghurt

Dessert des Monats: Frozen Joghurt

eingetragen in: Aktuelles, Probieren Sie ... | 0

Frozen Joghurt

Frozen Joghurt ist die gesündere Alternative zum klassischem Eis, zumindest von der Eiscreme her. Man sollte sich da nicht täuschen lassen denn letztendlich kommt es auf die Toppings an. Denn diese machen oft den Großteil der Kalorien aus. Aber mit frischem Obst oder sogar pur ist man mit dem Frozen Joghurt etwas kalorienärmer unterwegs. Aber ein Dessert ist ja etwas das man sich auch mal gönnen sollte.

Zutaten:

  • 500 ml Naturjoghurt 1,5 %
  • 75g Puderzucker
  • 1/2 TL Bourbon Vanilleextrakt oder ein Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Den Joghurt in einer Schüssel mit einem Schneebesen oder dem Handmixer cremig rühren.

Den Zucker währenddessen nach und nach hinzugegeben.

Wenn die Masse cremig ist, Vanilleextrakt oder Vanillinzucker hinzugeben.

Die Mischung für einige Stunden ins Gefrierfach stellen und ca. alle 20 Minuten umrühren. Ist die Masse gut durchgefroren und trotzdem noch cremig, ist der Frozen Joghurt zum Verzehr fertig.

Doch die wahre Besonderheit von Frozen Joghurt kommt eigentlich mit den Toppings und der Soße:

Soße:

Alles was es gibt. Schokosoße, Erdberrsoße, Caramel…

Toppings:

5 Vorschläge

  • Oreo Kekse
  • Erdbeeren
  • Yogurette
  • Schokostreusel
  • Smarties

Küchenhaus Lützenkirchen wünscht viel Spaß beim kreieren. Ihnen Fallen bestimmt noch viele Möglichkeiten ein.