» » Spargel mit Passionsfrucht und Riesengarnelen

Spargel mit Passionsfrucht und Riesengarnelen

eingetragen in: Aktuelles, Probieren Sie ... | 0

Spargel mit Passionsfrucht und Riesengarnelen

Zutaten

für 4 Personen

  • Je 10 Stangen grüner und weißer Spargel
  •  Salz
  • 12 Riesengarnelen
  • 2 Passionsfrüchte
  • 2-3 EL Oliven-Öl
  • 2-3 TL Zucker
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 TL Ras el Hanout
  • 80ml brauner Rum
  • 50ml Passionsfruchtsaft
  • 75g kalte Butter

Zubereitung

  1. Spargel schälen, untere Enden wegschneiden. Spargelstangen in kochendem Salzwasser 3 – 4 Minuten vorkochen, anschließend kalt abschrecken.
  2. Riesengarnelen aus der Schale brechen, Darm entfernen.
  3. Passionsfrüchte halbieren, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Hälften kratzen.
  4. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Spargelstangen darin in etwa 5 Minuten braten. Mit etwas Zucker bestreuen und den Spargel leicht karamellisieren. Dann das Gemüse nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer Platte oder einem Teller anrichten.
  5. Riesengarnelen in die Pfanne geben und darin etwa 4 Minuten braten. Dabei mit Salz und Ras el-Hanout würzen. Garnelen aus der Pfanne nehmen und auf dem Spargel anrichten.
  6. Bratansatz mit Rum ablöschen, Passionsfruchtsaft und -fleisch hinzufügen, Pfanne vom Herd ziehen, kalte Butter nach und nach unter den Passionsfrucht-Rum-Sud rühren. Sauce auf Garnelen und Spargel verteilen.

Ihr Team vom Küchenhaus Lützenkirchen aus Leverkusen